Vorhaben ist in der Endauswahl!

„My VR_Planet“ ist ein Virtual Reality Medienlabor: Das partizipative Kunstprojekt mit VR, AR und 3D-Druck bearbeitet Kulturraum zwischen den Realitätsebenen. Für das DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst haben wir die Konzeption angepasst. Seit fünfzehn Jahren fördert der Kreis Steinfurt mit dem Stipendiumsprogramm »KunstKommunikation« gemeinschaftsorientierte Kunstprojekte, die von Handlung und Laienbeteiligung leben und gesellschaftsrelevante Themen mit partizipatorischen Aspekten aufgreifen. Bei der Ideenwerkstatt hat → Beate Gärtner unser Projekt gepitcht – wir sind gespannt, ob unser Vorhaben realisiert werden kann. Wir finden, der ländliche Raum ist ideal für digitale Themen. Eigentlich sollte Internetzugang/ Mobilfunk deutschlandweit gut ausgebaut sein… Save

Coronakonform darf von den Künstler*innen-Teams leider nur eine/r dabei sein: 15 Min Vortrags-Pitches mit Entwürfen und Materialtisch.

VR Demonstration im Ausstellungsraum.

www.da-kunsthaus.de

Im Kunsthaus DA wird die historische und ökologische Authentizität einer Klosteranlage in die neue Nutzung integriert: aktuelle Kunst im Wechselspiel mit alten Gemäuern. Im DA lässt sich Kunst schaffen, Kunst gestalten, Kunst erfahren und Kunst kommunizieren. Künstler*innen aus der Region wie aus aller Welt begegnen Kunstlaien, um gemeinsam Kunst zu produzieren.